Baden-Württemberg

Neues Schloß in Stuttgart

Neues Schloß in Stuttgart

Kabelfernsehen in Baden-Württemberg

Im Bundesland Baden-Württemberg werden die Haushalte überwiegend vom Anbieter Kabel BW (www.kabelbw.de) mit Kabelfernsehen versorgt. Selbst die Versorgung mit Kabel Internet und Kabel Telefonie wird von diesem Anbieter per Kabelanschluss angeboten. Ebenfalls hat Kabel BW die Kunden von Tele Columbus übernommen, als die lokalen Kabelnetze an Kabel BW im August 2010 veräußert wurden. Doch nicht allein von diesem großen Kabelanbieter wird der Kabelanschluss geboten, sondern hat er von der DTK Deutsche Telekabel GmbH Konkurrenz bekommen.

Die einstige Versatel Telekabel, die heute unter dem Namen DTK Deutsche Telekabel anzutreffen ist, versorgt die Kunden in einigen Teilen von Freiburg im Breisgau und Karlsruhe mit dem Kabelanschluss. Die DTK ist ein unabhängiger Kabelnetzbetreiber, der deutschlandweit agiert und so auch in Baden-Württemberg. Auf dem Kabelmarkt in Deutschland ist die DTK Deutsche Telekabel bzw. die vorhergehenden Gesellschaften schon seit mehr als drei Jahrzehnten mit Erfolg vertreten. Geschäftsstellen und Kundenzentren werden von der DTK Gruppe in zahlreichen Großstädten betrieben, wie beispielsweise in Köln, Frankfurt am Main, Prenzlau, Halle, Gera, Dresden und Berlin.

Im Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V., kurz unter ANGA bekannt, ist die DTK genauso Mitglied, wie im zahlreichen anderen Verbänden. Darunter ist beispielsweise der Fachverband für Rundfunks- und Kabelanlagen, der FRK zu finden. Außerdem arbeitet die DTK mit dem GDW Bundesverband Wohnungs- und Immobilienunternehmen zusammen.

Das Fernsehen über Kabelanschluss von DTK

Ein ganzes Spektrum wird von der DTK Deutsche Telekabel GmbH für Privatkunden geboten. Dabei reicht das Angebot von Fernsehen und Internet über Kombiangebote bis hin zum Telefon und Mobilfunk. Allein in der Rubrik Fernsehen wird den Kunden eine breite Vielfalt angeboten, wobei der Kabelanschluss der DTK Deutsche Telekabel die Basis darstellt. Allein hierbei wird den Kunden eine Vielzahl von Fernseh- und Radioprogrammen in analoger und digitaler Ausführung zur Verfügung gestellt.

In bester Qualität wird der Kabelanschluss geboten und dabei wird auf die Verschlüsselung verzichtet. Je nach Region können mit diesem Kabelanschluss zahlreiche analoge Fernseh- und Radioprogramme und unverschlüsselte digitale Fernseh- und Radioprogramme genutzt werden. Mit der Verfügbarkeitsprüfung erhalten potenzielle Kunden schnell den Überblick, ob sie dieser Kabelfernsehanbieter mit einem Kabelanschluss versorgen kann.

Auf Wunsch können auch die Kunden in Baden-Württemberg zusätzlich zu den kostenfreien digitalen Sendern die HD TV Pakete buchen. Damit erleben sie das Fernsehprogramm in bester HD-Qualität. Bereits für monatliche 4,90 Euro ist das Basis HD Paket mit sechs privaten HD Sendern erhältlich. 14 HD Sender können bei DTK Deutsche Telekabel mit dem HD Komplett Paket für 14,90 Euro monatlich gebucht werden.

Internet und Telefonie über den Kabelanschluss von DTK

Auch das Kabel Internet und die Kabel Telefonie können über den Kabelanschluss von DTK realisiert werden. Für das Internet stehen verschiedene Downloads und Uploads zur Verfügung, die von bis zu 6.000 bzw. 768 über 16.000 und 32.000 bzw. 1.024 und 2.048 bis zu 60.000 bzw. 4.096 kbit/s reichen. Ebenfalls können die Kombi-Produkte von DTK gewählt werden, womit endlos im Web gesurft und im deutschen Festnetz endlos telefoniert werden kann.

Noch zahlreiche andere Angebote hält DTK Deutsche Telekabel für seine Kunden in Baden-Württemberg bereit, die schnell mit der Verfügbarkeitsüberprüfung ermittelt werden können.

Stuttgart, MannheimKarlsruheFreiburg im BreisgauHeidelbergHeilbronnUlmPforzheimReutlingen,  Esslingen am NeckarTübingenLudwigsburgKonstanzVillingen-SchwenningenAalenSindelfingenSchwäbisch GmündOffenburgFriedrichshafenGöppingenBaden-BadenWaiblingenRavensburgHeidenheim an der Brenz